DE EN

News

Kanton Zürich Steuervorlage 17 – Planungsmöglichkeiten für im Kanton Zürich steuerpflichtige Gesellschaften: Am 1. September 2019 haben die Stimmberechtigten des Kantons Zürich die kantonale Umsetzungsvorlage zur Steuervorlage 17 (ZH SV 17) mit 55,9% Ja-Stimmenanteil angenommen. Die meisten der in der kantonalen Umsetzungsvorlage enthaltenen Änderungen werden am 1. Januar 2020 in Kraft treten.

Download »

Veröffentlicht am 2 September 2019

Umsetzung SV 17 / STAF nach Zustimmung in der Volksabstimmung vom 19. Mai 2019. Für viele Mittelstandsunternehmen und KMUs, die über keine Patente oder vergleichbare Rechte verfügen, dürfte neben den angekündigten Steuersatzreduktionen auf kantonaler Ebene der in zahlreichen kantonalen Gesetzesvorlagen vorgesehene Abzug für Forschung und Entwicklungsaufwendungen (F&E Abzug) interessant und prüfenswert sein.

Download »

Veröffentlicht am 27 Mai 2019

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) belässt 2019 die steuerlich anerkannten Zinssätze für Darlehen in Schweizer Franken an Beteiligte oder diesen nahe stehende Dritte bzw. von Beteiligten oder diesen nahe stehenden Dritten auf den seit 2015 geltenden Werten. Am 1. Februar 2019 veröffentlichte die ESTV ausserdem die neuen steuerlich anerkannten Zinssätze für Darlehen in Fremdwährungen.

Download »

Veröffentlicht am 5 Februar 2019

Am 19. Februar 2018 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) die steuerlich anerkannten Zinssätze für Darlehen an Nahestehende und von Nahestehenden in Schweizer Franken und am 20. Februar 2018 diejenigen in Fremdwährungen publiziert.

Download »

Veröffentlicht am 20 Februar 2018

Neue Weisung über die Abzugsfähigkeit der Kosten für die Verwaltung von Wertschriften des Privatvermögens vom 11. Juli 2017 insbesondere für Depotwerte über CHF 2 Mio.

Download »

Veröffentlicht am 1 September 2017

Entscheid vom 31. Januar 2017 des Steuerrekursgerichts des Kantons Zürich zum steuerlichen Abzug von Vermögensverwaltungskosten bei Depotwerten von über CHF 2 Mio.

Download »

Veröffentlicht am 31 Juli 2017